Als Paulus kam nach Stutensee

Abgründig und tiefgründig. Aber immer mit Humor und einem Augenzwinkern. 365 mal verdichtet Kurt E. Becker unsere komplexe, in sich widersprüchliche Wirklichkeit in je vier Zeilen. Nonsens und Zoten stehen neben essentiellen Einsichten. Eine erhellende Reminiszenz an Robert Gernhardt.

Zum Buch

Kollektives Versagen? Henry David Thoreau, Gretas ziviler Ungehorsam und die Nachhaltigkeitsethik

vorBUILDer – Der CRE Immobilien Blog von JLL Deutschland, 26.09.2019

Henry David Thoreau, US-amerikanischer Schriftsteller und Philosoph, gilt mit seiner 1849 publizierten Schrift „Über die Pflicht zum Ungehorsam gegenüber dem Staat“ als wesentlicher Inspirator etwa von Mahatma Gandhi oder Martin Luther King in deren gewaltfreiem Kampf gegen die Diskriminierung von Minderheiten und gegen die Rassentrennung.

Weiterlesen

Prometheus, ein Mängelwesen und der Oikos – Der Greta-Mythos und die Notwendigkeit nachhaltigen Wirtschaftens

Essay, Quintessenz – das Magazin von JLL, Ausgabe 2 | 2019

Im Anfang war der Mythos. Einer der wirkmächtigsten im Okzident überhaupt, immer wieder zitiert und neu interpretiert. Der von Prometheus, dem Titanen, der den Menschen das Feuer und die Zivilisation bringt, damit aber auch die moderne Ursorge schlechthin um den Fortbestand des Planeten und die daraus resultierende Notwendigkeit nachhaltiger Ökonomie.

Weiterlesen