Als Paulus kam nach Stutensee

Abgründig und tiefgründig. Aber immer mit Humor und einem Augenzwinkern. 365 mal verdichtet Kurt E. Becker unsere komplexe, in sich widersprüchliche Wirklichkeit in je vier Zeilen. Nonsens und Zoten stehen neben essentiellen Einsichten. Eine erhellende Reminiszenz an Robert Gernhardt.

Zum Buch

Wahrheit und Lüge in der Kommunikation

Nachhaltige Kommunikation in unübersichtlichen Zeiten, Schriftenreihe Kommunikation Nr. 2, Hrsg. Hans-Peter Canibol und Susanne Theisen-Canibol

„Faken“ heißt, Falsches als richtig vortäuschen: Fakes sind demzufolge bewusst inszenierte Täuschungen, nicht selten zur Durchsetzung spezifischer eigener Interessen oder zur Erlangung einer bestimmten Machtposition in Gesellschaft, Wirtschaft oder Politik.

Weiterlesen