Fiktive Gespräche

Der behauste Mensch

Virtuelle Gespräche mit Persönlichkeiten der Geistesgeschichte

Fraglos: der „behauste Mensch“ ist ein Sinnbild unserer Kultur und Zivilisation im Spannungsfeld von Idealem und Realen. Mit Persönlichkeiten der Geistesgeschichte führe ich deswegen für Sie fiktive Gespräche zu Themen im weit gefassten Umfeld von Architektur, Stadtplanung und Immobilienwirtschaft – unter Einbeziehung philosophischer, sozialwissenschaftlicher und psychologischer Fragestellungen. Quellen sind jeweils bedeutende Texte meiner virtuellen „Gesprächspartner“.